Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (32)

https://vimeo.com/92332340

Dauer: ca. 60 min

Barrierefrei: Verkehr!

Am alliierten Kontrollpunkt in der Friedrich- Ecke Zimmerstraße, dem sog. Checkpoint Charlie, standen sich im Oktober 1961 amerikanische und sowjetische Panzer feindlich gegenüber, nachdem die SED-Führung versucht hatte, die Rechte der Westalliierten in Berlin einzuschränken. Es war einer der brenzligsten Momente im Kalten Krieg, der die Welt den Atem anhalten ließ. Der ehemalige Hauptmann der DDR-Grenztruppen Heinz Schäfer versah am Checkpoint Charlie seinen Dienst und stand den amerikanischen Kettenpanzern direkt gegenüber. Er berichtet in dieser Tour aus seiner Sicht als DDR-Grenzsoldat von der Panzerkonfrontation sowie dem tragischen Tod des Grenzflüchtlings Peter Fechter. Ergänzt werden seine Erzählungen durch Fotografien aus seinem Privatbesitz, die von einem seiner Kameraden geschossen sowie kommentiert wurden und den Konflikt der zwei Supermächte auf einzigartige Weise dokumentieren.